Jännerseminar „Cantare et Sonare“

Vom 12. bis 14. Jänner 2018 findet wie schon in den letzten Jahren ein Musikseminar des Tiroler Vereins „cantare te sonare“ statt. Das Besondere des diesjährigen Seminares ist, dass es als Vorbereitung eines musikalischen Austausches mit Südafrika dient. Durch die Vermittlung von Norbert Brandauer, der dem Seminar auch als Gesamtleiter vorsteht, ist es gelungen, für Februar 2018 ein Seminar in Südafrika zu organisieren, zu dem eine ca. 40köpfige Gruppe aus Tirol fahren wird. Mit dabei Sängerinnen und Sänger, Zinken, Posaunen und Streicher.

Das Seminar in Stams findet mit der Gestaltung der Konventmesse am Sonntag 14. Jänner um 10.30 Uhr seinen Abschluss.

Weitere Informationen zum verein finden Sie unter www.cantareetsonare.at.