Kloster auf Zeit – auf dem Weg der Berufung zum Mönch

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Sie sind Ihrer inneren Stimme gefolgt und spüren den Ruf Gottes für eine Berufung in die Lebensform als Mönch? Sie suchen und fragen: „Wozu bin ich berufen?“
Der Aufenthalt im Kloster bietet Ihnen die Gelegenheit, unser Kloster von innen zu betrachten und einen Eindruck vom klösterliche Leben zu bekommen. Das Kloster ist vor allem ein Ort des Schweigens, der Ruhe und der inneren Einkehr. Der Blick hinter die Klosterkulisse eröffnet dem Betrachter meist neue Perspektiven, um sich auf die Mitte seines Lebens und auf das Wesentliche seiner Existenz besinnen zu können.

Sie sind als „Mönch auf Zeit“ in einem Einzelzimmer mit Dusche, WC und einem zusätzlichen großen Wohnraum untergebracht. Bei einem längeren Aufenthalt erwarten wir die Mitarbeit im Kloster.

Kloster auf Zeit bedeutet:

  • Sie wohnen, beten und arbeiten in der Mönchsgemeinschaft
  • Sie haben Zeit, Ihrer Berufung nachzuspüren
  • Ihr Aufenthalt dauert 2 Wochen bis maximal 2 Monate
  • Möglichkeit von vertraulichen Gesprächen mit einem geistlichen Begleiter.

Anfrage:

Ihr Name*

Ihre Email Adresse*

Ihre Telefonnummer*

Adresse*

PLZ*

Ort*

Land* (Pflichtfeld)

Meine Anfrage und mein Anliegen*

* Pflichtfelder

Sicherheitsabfrage
captcha

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.